Unsere schöne Stadt verdient Erfolge

Mit diesem Programm sind wir zur Stadtratswahl angetreten – es bleibt für uns auch nach der Wahl verbindlich.

Vorrangig ist für uns die ärztliche Versorgung, für welche sich der Oberbürgermeister in seinem Wahlkampf besonders stark gemacht hatte. Dieses Thema hat mit dem auftreten de Coronavirus eine bittere Aktualität erlangt.

Nach einer jüngeren Berichterstattung in der Freien Presse v. 29.02.2020, Seite A5, zählt die Stadt Reichenbach mit 9 offenen Arztstellen immer noch zu den Kommunen mit dem höchsten Unterversorgungsgrad von 75 %. Seit der Verbreitung des Coronavirus erhält diese Aufgabe eine neue Dimension. Siehe hierzu auch "Ziele II.".

Bei Verlautbarungen der Stadtverwaltung zum Coronavirus klang stets der beamtentypische Einwand der Unzuständigkeit unter Verweis auf die übergeordnete Gesundheitsbehörde durch. Bei der Flutkatastrophe im Jahre 1962 rief der Innensenator der Stadt Hamburg, Helmut Schmidt, im NATO Hauptquartier an und forderte Rettungshubschrauber. Deren Einsatz trotz Unzuständigkeit der NATO verdanken viele Hamburger ihr Leben.